< Impressionen aus Totnes, England
28.06.2019 11:07

BBS-Wilhelmshaven und Tischlereien bewerten gemeinsam Projektstücke


Jury aus Tischlereien und Lehrerschaft kürt die besten drei Projektstücke. Von rechts nach links: Platz 1, „Whiskytruhe“ (Brit Müller), Platz 2 „TV-Möbel“ (Moritz Münchow) und Platz 3 „Flur Sitzmöbel“ (Isabell Wollgam).

In alter Tradition wurden die fertigen Projektstücke des zweiten Ausbildungsjahres „Tischler/Tischlerin“ Mitte Juni kritisch durch die beteiligten Ausbildungsbetriebe und Lehrer begutachtet und bewertet. Schülerinnen und Schülern der BBS Wilhelmshaven fertigten innerhalb einer Woche die im Unterricht entworfenen individuellen Kleinmöbel in der Holzwerkstatt an.

Durch die Projektwochenarbeit wird den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, konkret Erfahrungen hinsichtlich Planung, Fertigung und Zeitmanagement zu sammeln. Diese Erfahrungen helfen den Auszubildenden später bei der Planung und Fertigung ihrer Gesellenstücke.

Für die Gestaltung der Kleinmöbel wurden den Schülerinnen und Schülern lediglich die maximale Fläche des Möbels (0,5 m²), ein Schubkasten und/oder Möbeltür bzw. gleichwertige Schwierigkeiten vorgegeben. Aufgrund des hohen motivierenden Charakters der Projektarbeit sind auch in diesem Jahr wieder ansprechende und anspruchsvolle Möbel gefertigt worden. 

Platz eins belegte hierbei der Entwurf einer Whiskytruhe in massiver Eiche mit Raum für entsprechende Gläser und Flaschen (rechts im Bild 1 sowie Bild 2). Entworfen und gefertigt wurde die Truhe von der Auszubildenden Brit Müller der Tischlerei Simon. Den zweiten Platz eroberte das TV-Möbel aus massivem Nussbaum, welches vom Auszubildenden Moritz Münchow der Tischlerei des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Wilhelmshaven gefertigt wurde (mittig im Bild 1). Mit einem Punkt Unterschied belegte die Auszubildende Isabell Wollgam der Tischlerei Müller Möbelwerkstätten den dritten Platz (links im Bild 1). Sie fertigte ein modernes Flur-Sitzmöbel aus Eiche und weiß beschichteter Furniersperrholzplatte.




Kontakt

Kontakt Standort Heppens

Sekretariat:Tel.: 04421/ 16-49 00
Fax: 04421/ 16-49 02
Mail an Verwaltung Heppens

Sekretariat
Berufliches Gymnasium:
Tel.: 04421/ 16-49 20
Fax: 04421/ 16-49 01
Mail an Verwaltung Heppens

Kontakt Standort Friedenstraße

Sekretariat: Tel.: 04421 / 16-48 00
Fax: 04421 / 16-48 88
Mail an Verwaltung Friedenstraße