Einschulungstermine: Die Liste wird laufend erweitert. CLICK HERE!

< Die interaktive Broschüre der BBS Wilhelmshaven
26.03.2019 10:36

Schüler des Beruflichen Gymnasium Technik besichtigten das Mercedes-Werk


Die Schüler des Beruflichen Gymnasium Technik des 12. Jahrgangs besuchten das Mercedes-Werk in Bremen. Auf der informativen und kurzweiligen Besichtigungstour ging es zuerst zu der Karosseriefertigung. Die risiege vollautomatisierte Anlage stanzt und formt pro Minuten bis zu zwei Dutzend Stahl- und Alubleche von der Motorhaube, den Seitenelementen, dem Heck, dem Dach und den Türen. Dafür sind "Werkzeuge" mit bis zu 2 bis 3 Tonnen nötig, die mit großer Kraft aber auch großer Präzession das Blech zur Karosserie formen.

Im zweiten Teil der Führung ging es in die Endfertigung der Modelle GLC, SLC, SL, C- und E-Klasse Die Fertigung von gleich fünf Modellen über ein Band ist weltweit einzigartig. Erstaunlich hierbei der noch hohe Grad an Handarbeit von bis zu 90 Prozent und die Logistik, die dafür sorgt dass alle Teile genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort der Bandmontage ankommen. Bis zu 1700 neue Auto verlassen so jeden Tag des Werk in Bremen. Die Schüler des Beruflichen Gymnasium Technik waren von der Technik sowie den neuen Mercedesmodellen sehr beeindruckt. "Der Ausflug hat sich richtig gelohnt", war die einhellige Meinung, gleich gefolgt von der Frage "Was können wir als Nächstes besichtigten?".




Kontakt

Kontakt Standort Heppens

Sekretariat:Tel.: 04421/ 16-49 00
Fax: 04421/ 16-49 02
Mail an Verwaltung Heppens

Sekretariat
Berufliches Gymnasium:
Tel.: 04421/ 16-49 20
Fax: 04421/ 16-49 01
Mail an Verwaltung Heppens

Kontakt Standort Friedenstraße

Sekretariat: Tel.: 04421 / 16-48 00
Fax: 04421 / 16-48 88
Mail an Verwaltung Friedenstraße