< Ehemaligentreffen
16.01.2023 07:34 Kategorie: News - alle News - alle

Junge Landesbühne zu Gast an der BBS Wilhelmshaven


Gleich in der ersten Woche im Jahr 2023 war die Junge Landesbühne zu Gast an den BBS Wilhelmshaven am Standort Heppens, um in zwei beeindruckenden interaktiven Aufführungen das Stück “Ten things to do before I die” von Jörg Menke-Peitzmeier zu präsentieren.

 Die Landesbühne bewirbt das Stück folgendermaßen:

“Auf die Plätze, fertig, los! Miriam bleibt nicht mehr viel Zeit und die will sie nutzen: Ihr bester Freund Stefan und die Zuschauer*innen sollen sie dabei unterstützen, ihre „Bucketlist“ mit all dem, was sie in ihrem Leben unbedingt tun wollte, zum Beispiel eine Reise nach Marmaris, in die Tat umzusetzen. Ein verrückter und berührender Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem sich die Grenzen zwischen Spiel und Realität, Zuschauer*innen und Bühnenraum auflösen. 

Den zwei Schauspielern Gisa Stößl und Joshua Arndt ist es gelungen, die Zuschauer*innen die Berufsschulklassen Sozialpädagogische Assistenz, Einzelhandel und Büro und den elften Jahrgang des Fachgymnasiums der Sozialpädagogik in die Handlung einzubeziehen.

Zwischen ansprechender Musik und schülerorientierten Gags führte die Produktion zum Nachdenken über Leben und Tod, Sinn und Unsinn.

Der Schauspielerin Gisa Stößl ist es eindrucksvoll gelungen mit großer Sensibilität in einer rasanten Achterbahnfahrt der Gefühle die Krankheit Krebs zu durchleben. Ihr Bühnenfreund Stefan begleitet sie bis zur Endphase und stößt an seine Grenzen.

Viele Schüler*innen berührte dieser Inhalt besonders, da sie selbst ähnliche Erfahrungen in der Familie und im Freundeskreis erlebt haben. Der Versuch ernste Themen wie Krankheit und Tod für Jugendliche aufzubrechen und greifbarer zu machen, ist der jungen Bühne gelungen.

Dank der OLB Stiftung konnte dieses beindruckende Stück vielen Klassen der BBS vermittelt werden.  




Kontakt

Kontakt Standort Heppens

Sekretariat:Tel.: 04421/ 16-49 00
Mail an Verwaltung Heppens

Sekretariat
Berufliches Gymnasium:
Tel.: 04421/ 16-49 20
Mail an Verwaltung Heppens

Kontakt Standort Friedenstraße

Sekretariat: Tel.: 04421 / 16-48 00
Mail an Verwaltung Friedenstraße