Inklusive BBS

Rechtliche Grundlagen

Inklusionsbeautragte
Andrea Thesing
  • Grundgesetz (Art.3 Abs.3 GG)
  • UN- Konvention (Artikel 24), Recht auf Bildung und einen gleichberechtigten Zugang zur Berufsausbildung soiwie (Artikel 27), Recht auf Arbeit und Beschäftigung.
  • Berufsbildungsgesetz (BBIG) Berufsausbildung besonderer Personengruppen. Abschnitt 1: Berufsbildung behinderter Menschen (§§64-67 BBiG)

UNESCO - Leitlinien Inklusion im Bildungsbereich bedeutet, dass allen Menschen die gleichen Möglichkeiten offenstehen, an qualitativ hochwertiger Bildung teilzuhaben und ihre Potentiale entwickeln zu können. Unabhängig von besonderen Lernbedürfnissen, Geschlecht, sozialen und ökonomischen Voraussetzungen.

Auf dieser Grundlage bewegt sich das Leitbild der BBS Wilhelmshaven.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten ein persönliches Gespräch?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Tel.: 04421 / 16-4800

EMail: Andrea Thesing



Beispiele für inklusive Arbeit

Feierliche Verabschiedung aus dem BBB Wilhelmshaven
(Quelle: GPS Magazin, 08/19)
Hafen und Klimahaus - Eine Bildungsreise nach Bremerhaven
(Quelle: GPS Magazin, 08/19)
Den Schlüssel zum Glück finden
(Quelle: GPS Magazin, 08/19)
 


Kontakt

Kontakt Standort Heppens

Sekretariat:Tel.: 04421/ 16-49 00
Fax: 04421/ 16-49 02
Mail an Verwaltung Heppens

Sekretariat
Berufliches Gymnasium:
Tel.: 04421/ 16-49 20
Fax: 04421/ 16-49 01
Mail an Verwaltung Heppens

Kontakt Standort Friedenstraße

Sekretariat: Tel.: 04421 / 16-48 00
Fax: 04421 / 16-48 88
Mail an Verwaltung Friedenstraße